blickfang 2014 in München

Internationale Designmesse und Design Shopping Event im Postpalast

Hallo Liebe Leser,

am 20.02.2014 waren wir zum Presserundgang auf der blickfang 2014 „Internationale Designmesse und Design Shopping Event“ im schönen Postpalast in München eingeladen. Dort durften wir allererste Eindrücke von der Designmesse sammeln. Wir waren zu tiefst beeindruckt von den vieeelen kreativen Talenten und wunderschönen einzigartigen Designs und Produkten. Ebenso beeindruckend war die professionelle Organisation und der elegant zurückhaltende Aufbau der Messestände, so stand das Design definitiv im Vordergrund und wurde hervorragend präsentiert.

Die blickfang bietet jungen Designern eine großartige Gelegenheit Ihre Arbeiten professionell auszustellen und dort direkt zu verkaufen. Und interessierte Kunden haben die Möglichkeit die Designer und Künstler direkt kennen zu lernen. MünchenKreativ in 3D also. ;) Perfekt!

Natürlich haben wir dort einige fantastische Münchner Designer getroffen, die wir Euch hoffentlich bald hier auf MünchenKreativ vorstellen dürfen! Seid gespannt!

Wir freuen uns schon auf die blickfang 2015! Nur weiter so!

Anbei gibt es die offiziellen Pressinfos. ;)

Angekommen.

Die Designverkaufsmesse blickfang feierte an ihrem siebten Standort München Premiere – und übertraf mit 9.300 interessierten, designaffinen und shoppingbegeisterten Besuchern die Erwartungen der Macher bei weitem.

(c) blickfang GmbH www.blickfang.com

Die Designverkaufsmesse blickfang wächst bestätig: Nach den Traditionsstandorten Stuttgart, Zürich und Wien erschloss sie vor vier Jahren Basel und expandierte vor zwei Jahren nach Hamburg und Kopenhagen. In allen sechs Städten hat sie sich etabliert – nun kam mit München der siebte Standort hinzu.

Schon die Premierenfeier am Donnerstag, dem 20. Februar 2014, stand unter einem guten Stern. Denn auf die rund 450 geladenen Gäste wartete nicht nur ein geselliger Abend und die Möglichkeit, vor allen anderen erste blickfang-Entwürfe zu kaufen, sondern auch ein Designtalk des SZ-Magazins zum Thema „Originale“, die Vergabe des MINI Designpreises an die zwei blickfang-Aussteller Thismade und Aéthérée sowie die Markteinführung des neuen MINI „THE NEW MINI. THE NEW ORIGINAL“.

Am Ende des Abends stand blickfang-CEO Jennifer Reaves mit leuchtenden Augen inmitten des Postpalasts und resümiert: „Das war eine grandiose Eröffnungsfeier. Aber noch viel mehr freue ich mich auf morgen, wenn sich um Punkt 14 Uhr die Tore der blickfang endgültig öffnen. Dann geht es richtig los!“

(c) blickfang GmbH www.blickfang.com

Zu dem Zeitpunkt konnte freilich keiner ahnen, wie Recht Jennifer Reaves mit dieser Aussage haben sollte. Um 14 Uhr betraten die ersten Besucher die Messe, um 14.30 waren die Gänge des Postpalasts bereits gefüllt.

24 Stunden später, am zweiten Messetag, wirbeln enthusiastische Designer über ihre Stände. „Dass eine Besucherin schon während des Pre-Openings am Donnerstag am liebsten ein Ausstellungsstück unseres Regals „Jym“ mit heimgenommen hätte, zeigt bestens, was die blickfang München für ein Erfolg für uns ist!“, sagt etwa Nik Pelzl des Wiener Designbüros Studio Novo. Auch Schmuckdesignerin Anna Bánkuti aka Anzu teilt ihren Enthusiasmus: „Das war der verkaufsstärkste erste Messetag, den ich je erlebt habe.“

Dieser Zuspruch riss nicht ab: Bis Sonntagabend nutzten 9.300 Münchner die Gelegenheit, die 100 ausstellenden Designer persönlich kennen zu lernen, ihre Produkte zu testen und die neuen Lieblingsstücke direkt mit nach Hause zu nehmen.

Direkt mit heim nehmen wollte auch so mancher Besucher den orangen MINI „THE NEW MINI. THE NEW ORIGINAL“, der inmitten der blickfang erstmals in Deutschland zu sehen war. Das war zwar nicht möglich – Verkaufsstart ist erst im März – doch immerhin war anschauen und Probesitzen ausdrücklich erlaubt.

(c) blickfang GmbH www.blickfang.com

(c) millimonka maiwolf

(c) linie 58

(c) blickfangselected 2013

Die Münchner scheinen das blickfang-Konzept, Inspiration, Information und Shopping miteinander zu verbinden, förmlich aufzusaugen“, beobachtet Jennifer Reaves, „und das, obwohl – oder vielleicht grade weil – sie als kritisches und extrem anspruchsvolles Publikum gelten. Unsere blickfang München hat einen furiosen Start hingelegt!

Kein Wunder, wenn man auf Besucherinnen wie Tatjana hört: „Ich wundere mich eigentlich, dass die blickfang nicht schon lange in München stattfindet.“

Immerhin, nun ist die blickfang angekommen. Und wird in genau einem Jahr wieder die besten Designer Europas nach München bringen.

(c) aéthérée www.aetheree.ch

Das (c) Copyright gehört natürlich der blickfang GmbH und den entsprechenden Designern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.