Die Hirschhorn-Revolution von fesch und schee Schmuckdesign

Kreative Schmuckdesignerin setzt mit ihren modernen Hirschhornschmuck-Kollektionen einen neuen Trend für 2015. Hirschhorn wird zum schicken Begleiter, egal ob zum Dirndl, zur Jeans oder zum festlichen Outfit

Herzlich willkommen liebe Leser,

Kornelia Stoelzl, die Inhaberin von fesch und schee Schmuckdesign, kombiniert Hirschhorn mit edlen Swarovski® Kristallen und hochwertigen Materialen wie 925er Silber, Leder und Naturkautschuk und schafft bezaubernde Schmuckstücke, die einen großen Kundenkreis ansprechen.

Hirschhorn ist ein tolles Material, das ein Upgrade verdient hat. Bisher gab es hauptsächlich sehr traditionellen Hirschhornschmuck zu kaufen und das Angebot war sehr stark auf den Trachtenmarkt fixiert. Es war mir ein Anliegen, das zu ändern.“ erklärt Kornelia Stoelzl und ergänzt:
„Natürlich passt mein Hirschhornschmuck wunderbar zum Dirndl. Durch die Farben-Vielfalt der Swarovski Kristalle lassen sich die Schmuckstücke auch individuell an verschiedenste Stofffarben und -arten anpassen. Mein Ziel ist aber ganz klar, dass meine Kundinnen ihr Schmuckstück am liebsten gar nicht mehr ablegen möchten und es auch zur Jeans oder zum Büro-Outfit tragen.“

Vom Hirschgeweih zum funkelnden Anhänger Jedes einzelne Hirschhornschmuckstück wird bei fesch und schee sorgfältig gefertigt: Die Hirschhorn-Rohlinge werden von einem Familienbetrieb aus Thüringen bezogen und bekommen in der eigenen Werkstatt ihren Feinschliff. Dort werden Vertiefungen eingefräst und Oberflächen poliert, Löcher für Anhängerschlaufen gebohrt und schließlich mit Epoxidharz als Trägermaterial die Swarovski Kristalle aufgebracht.
Anschließend werden Ketten oder Colliers dazu angepasst und fertig sind die kleinen funkelnden Hingucker. Und so geht’s weiter Für 2015 plant fesch und schee eine Ausweitung des Sortiments auf die Bereiche Wohn- und Modeaccessoires.

„Eines ist gewiss, Hirschhorn wird auch bei den Accessoires eine Rolle spielen, dafür arbeite ich viel zu gerne mit dem Material“, erklärt Kornelia Stoelzl.

Weitere Informationen und Originalartikel unter www.feschundschee.de/aktuelles.html

Über fesch und schee Schmuckdesign:
Kornelia Stoelzl – fesch und schee Schmuckdesign wurde am 01.08.2014 gegründet und hat sich auf das Design von Hirschhornschmuck, Modeschmuck sowie Wohn- und Modeaccessoires spezialisiert.

KONTAKT:
Kornelia Stoelzl – fesch und schee Schmuckdesign
Am Hochacker 4
85630 Grasbrunn
Tel: +49.(0)89.189.08.77.20
Online: www.feschundschee.de

 

Quelle: openPR

Ein Kommentar zu “Die Hirschhorn-Revolution von fesch und schee Schmuckdesign

  1. Hallo Kornelia, du machst sehr schöne Sachen, Gratuliere!
    Was hältst du von einer kleinen Kooperation mit mir????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.