Fashion Start-Up Eucurio für den Fashion Revolution Day am 24. April 2015

Eucurio.eu – Online-Marktplatz für Europäische, lokal-produzierte Kleidung

Herzlich willkommen, liebe Leser,

am 24. April 2015 feiert der Fashion Revolution Day die positiven Seiten der Modeindustrie. Es ist eine Chance für jeden, der dieses System verändern möchte, seine Arbeit zu präsentieren und vorzustellen. An diesem Tag wird sich alles um die Frage ‚Who Made My Clothes?‘ drehen und auf der ganzen Welt werden Designer, Einzelhändler, Produktionen und viele andere Leute, in Gedenken an den Fabrikeinsturz in Bangladesch vom 24.04.2013, nachhaltige Produktionsverfahren vorstellen und Menschen auf die Frage nach der Herkunft ihrer Kleidung ansprechen.

(c) www.eucurio.comAuch Eucurio, ein neuer online-Marktplatz für Europäische, lokal-produzierte Kleidung, steht hinter dieser Initiative. Eucurio, 2014 in München von David Bremond –einem Franzosen mit Irischen Wurzeln und mehrjähriger Erfahrung in der internationalen Modeindustrie –als Start-Up gegründet, zelebriert die Kraft der Menschen und ihre Kreativität. Produkte Made in Europe-lokale Mode und Individualität.

Es geht um Fairness, Authentizität, Design, limitierte Auflagen und Kleinproduktion. Eucurio wurde gegründet um das neue Zeitalter der europäischen Kreativität und Vielfalt durch lokal hergestellte Kleidung und aufsteigende Modedesigner zu vertreten und zu fördern, während dafür gesorgt wird, dass die Geschichten und Werte der einzelnen Designer gewahrt werden.

Fashion Revolution wurde von einer internationalen Gruppe bestehend aus UnternehmerInnen, AktivistInnen, PressevertreterInnen und AkademikerInnen sowohl aus dem Modebusiness als auch darüber hinaus, ins Leben gerufen, welche die Tragödie des Rana Plaza in Bangladesch als Anstoß verstanden, etwas gegen die Missstände entlang der Lieferproduktionsketten in der Textilindustrie zu unternehmen. Mit lokalen Gruppen in UK, US und Australien und in über 66 Ländern hat der Fashion Revolution Day weltweit Anerkennung.

Der 24. April ist Fashion Revolution Day – ein jährlicher Gedenktag, der den Menschen überall den wahren Preis unserer Mode ins Bewusstsein rücken soll. Fashion Revolution ruft dazu auf, Fragen zu stellen, Arbeits-Standards zu überdenken und zu erhöhen, eine Veränderung mit kleinen Schritten zu beginnen und zu zeigen, dass ein Wandel möglich ist.

Eucurio ist dabei und wird im Rahmen eines Pop-Up Shops mit interaktivem Photo-Booth im Münchner Impact Hub 20.- 24. April, die Fragwürdigkeit der Massenproduktion im Ausland, sowie die Freude an der lokal-produzierten Qualität, unterstreichen.

Wann: 20.-24. April 10.00-18.00 Uhr

Wo: Impact Hub, Gotzinger Straße 8, 81371 München

Warum: Weltweiter Fashion Revolution Day

 

Quelle: www.openpr.de / PR Agentur: E. Oberleitner PR / Foto: (c) www.eucurio.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.