Rat für Formgebung ehrt Preisträger in München

Iconic Awards 2013 – Festakt in der BMW-Welt München

Liebe Leser,

am 07. Oktober 2013 wurden die Preisträger der Iconic Awards 2013 – dem neuen, disziplinübergreifenden Architektur-Wettbewerb des Rat für Formgebung – mit einem Festakt in der BMW-Welt in München geehrt.

(c) hicklvesting.com - Iconic Awards 2013

Im Rahmen der feierlichen Abendveranstaltung wurden die Auszeichnungen Best of Best der einzelnen Wettbewerbskategorien sowie die dotierten Sonderpreise und der Ehrenpreis an die glücklichen Gewinner überreicht. Mit den Awards Architects of the Year und Project of the Year wurden die spanischen Architekten Selgas Cano und das Projekt Louvre Lens – Museumsarchitektur: Sanaa, Inszenierung der Exponate: Adrien Gardère – ausgezeichnet. Der Ehrenpreis Architects’ Client of the Year wurde Max Hollein zugesprochen – als Bauherr des Städel Museum-Erweiterungsbaus in Frankfurt.



Die Iconic Awards des Rat für Formgebung haben bereits in ihrem ersten Durchgang hohe Resonanz in der Branche erzeugt. Das große internationale Teilnehmerfeld mit Vertretern aus insgesamt 25 Ländern sowie die vielfältigen, qualitativ hervorragenden Einreichungen waren kennzeichnend für die Wettbewerbspremiere und machten sie zu einem vollen Erfolg. Bestätigt von diesem positiven Ergebnis wird der Rat für Formgebung den Wettbewerb im Jahr 2014 in die zweite Runde führen.

 

Wir danken hicklvesting Public Relations für das Event 
und die Informationen zu diesem Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.