Zollrechnungen richtig verfassen

Was brauche ich um eine Zollrechnung (Commercial Invoice / Handelsrechnung) zu erstellen?

Wir stellen vor: Unser neues eBook „Zollrechnungen richtig verfassen“ mit 11 frei verwendbaren Musterzollrechnungen (Word)

Herzlich willkommen, liebe Leser,

nachdem sich unser Beitrag zur Verfassung von Zollrechnungen so großer Beliebtheit erfreut, haben wir uns die Mühe gemacht und nochmal recherchiert, nachgeschlagen, aktualisiert und übersetzt, um für Euch ein eBook mit noch mehr hilfreichen Informationen zum Thema Zollrechnung richtig verfassen zu erstellen. Zusätzlich haben wir Euch noch 11 Musterzollrechnungen verfasst!
ebook: Zollrechnungen richtig verfassen - mit 11 Musterrechnungen

Das eBook ist als ein vereinfachter und leicht verständlicher Ratgeber für alle (kreativen) Verkäufer gedacht, die ihre Waren und Designs global vermarkten, also auch in Drittländer verkaufen möchten.

Kreativplattformen wie DaWanda, Etsy und ezebee stellen einen globalen Marktplatz zur Verfügung, der Kunden auf der ganzen Welt auf Verkäufer aufmerksam macht.

Bestellungen aus dem Ausland bzw. Drittländern treffen neue Verkäufer daher oft unvorbereitet. Dann macht sich sofort Unsicherheit breit, was denn nun zu tun ist, um die Zollvorschriften einzuhalten und eine reibungslose Ausfuhr der Ware zu gewährleisten. Die Lieferung soll möglichst ohne Verzögerung und Probleme beim Empfänger eintreffen.

Schließlich wünschen sich die Verkäufer positives Feedback von glücklichen Kunden zu erhalten und möchten keinesfalls, dass die liebevoll verpackten Sendungen von Zollbeamten aufgrund unzureichender Dokumente geöffnet, geprüft und weniger liebevoll wieder verpackt oder gar vernichtet werden.

Für all jene, die noch nichts mit dem Thema Zollrechnung und Lieferung in Drittländer zu tun hatten, ist dieses eBook eine gute Vorbereitung auf bevorstehende Transaktionen.

 

Diese Fragen beantwortet das eBook:

  • – Was brauche ich um eine Zollrechnung (Commercial Invoice/Handelsrechnung) zu erstellen?
  • – Was sind Zolltarifnummern und wie klassifiziere ich meine Waren?
  • – Für welche Länder benötige ich eine Zollrechnung?
  • – Was ist ein Drittland?
  • – Wo kann ich die länderspezifischen Vorschriften kostenlos nachschlagen?
  • – Muss auf Zollrechnungen die Mehrwert-/Umsatzsteuer ausgewiesen werden?
  • – Was muss aufs Paket, damit es sicher beim Empfänger ankommt?
  • – Welche Incoterms treffen zu und welche Gefahren trage ich als Verkäufer?
  • – Darf ich kleine Beilagen und Geschenke mit in die Sendung legen?
  • – Wann brauche ich eine Ausfuhranmeldung und wie funktioniert das?

 

Zusammen mit dem eBook (PDF-Dokument) erhaltet ihr noch 11 Musterzollrechnungen als Word-Dateien zur freien Verwendung für die folgenden Länder:

Australien, China, Island, Kanada, Schweiz, Singapur, Malaysia, Thailand, Neuseeland, Norwegen und USA

Somit seid ihr dann gut gerüstet für den Außenhandel! Viel Spaß und Erfolg!

Hier könnt ihr das eBook inklusive den 11 Musterzollrechnungen für 4,50€ kaufen und downloaden.

 

P.S. Falls Ihr die länderspezifischen Ausfuhrvorschriften für weitere Länder, als die oben genannten, benötigt, könnt Ihr die Konsulats- und Mustervorschriften, erschienen im Mendel Verlag, HIER kaufen. (Preis ca. 79€ / ohne Mustervorlagen)

10 Kommentare zu “Zollrechnungen richtig verfassen

  1. Lieber Max, so auf anhieb kann ich Deine Frage leider nicht beantworten. In solchen Zweifelsfällen ist es immer ratsam bei der zuständigen Handelskammer nachzufragen. Die helfen normalerweise gerne. Die Handelskammern bieten auch hin und wieder Seminare zum Thema Zollabwicklung an, die ebenfalls viel Licht ins Dunkle bringen. ;) LG, Michaela

  2. Hallo Michaela,

    vielen dank erst mal für deine Mühen ein weniog Licht ins Dunkle zu bringen.

    Ich hätte allerdings auch noch eine Frage.

    Darf ich die Handelsrechnung für eine Andere Firma ausstellen?
    Ich bekomme die Ware nie zu gesicht und Versende sie auch nicht aktiv, ich diesponiere diese nur. Allerdings soll ich die Rechnung erstellen und das kommt mir ein wenig spansich vor.

    Währe sehr toll wenn du hier eine Info für mich hättest oder mir einen Tipp geben könntest wer mir das sagen könnte.

    Vielen Dank und LG
    Max

  3. Hallo Monika, das weiß ich leider nicht. Tut mir leid. Vielleicht hilft dieser Link etwas weiter: http://www.textilkennzeichnungsverordnung.de/rechtstipps/rechtstipps-2012/neue-textilkennzeichnungsverordnung-ab-08052012.php
    LG, Michaela

  4. Hallo Michaela,

    danke für die tollen Hinweise. Weisst du auch, wo man die erforderlichen Hinweise für eine genaue Artikelkennzeichnung für Drittländer, in dem Fall USA, bekommt? Also, inwiefern Selbstgefertigtes ordnungsgemäß gekennzeichnet werden muss, damit man im Ausland beim Verkauf nicht in Schwierigkeiten gerät?

    LG.
    Monika

  5. Hallo Michaela,

    vielen Dank für die Informationen und deine Mühe.

    Du hast am Ende geschrieben, dass du einige Jahre in der Zollabwicklung gearbeitet hast – damit hast du sicher einiges an Erfahrung.

    Die Informationen, die du hier zusammenfasst, sind aber leider genau die theoretischen, allgemeinen Vorgaben. Interessant hätte ich gefunden, worauf es aus aus deiner Erfahrung letztlich wirklich ankommt.

    Beispielsweise habe ich den deutschen Zoll kontaktiert und nachgefragt, ob die Rechnungen wirklich eigenhändig unterschrieben werden müssen.
    Die Antwort war „Ja“.
    Auf meine konkretere Nachfrage, ob wirklich alle drei Rechnungen unterschrieben werden müssen, zumal die Zollinhaltserklärung (CN22) ja ohnehin unterschrieben werden muss, hieß es „Das ist ok. Unterschreiben Sie das CN22.“

    Es ging um Sendungen in die Schweiz.

    Die Vorgaben, die man im Internet findet und die auch hier von dir zusammengefasst wurden, erscheinen mir persönlich (typisch deutsch) 130% korrekt, wobei in der Praxis meist auch 100% korrekt reicht :)

    Genauso wie mit dem Gewicht:
    Es soll das Gewicht von JEDEM einzelnen Artikel auf dem CN22 gelistet werden. Ich kann mir beim besten WIllen nicht vorstellen, dass das in der Praxis so genau gehandhabt wird. Wenn ich 7 Artikel veschicke, wiege ich die doch nicht vorher alle mit einer Küchenwaage ab und schreib das exakte Gewicht in die Erklärung. Wahrscheinlich wird in der Praxis eine grobe Größenordnung reichen – sind es nun 10g, 1kg oder 10kg?

    Aber genau in dem Punkt kann ich den Ausführungen leider keine Informationen entnehmen, was schade, aber irgendwo auch verständlich ist. Schließlich willst du ja auch nicht schuld sein, wenn ein Paket dann tatsächlich nicht ankommt.

    Schönes Wochenende,
    Ade

  6. Liebe Michaela,

    dies ist die beste, hilfreichste, perfekt zusammengefassteste (heißt das so? sieht komisch aus…) , best-erklärteste und dazu noch mit Links unterlegte Hilfe für den Umgang mit Auslandssendungen, die ich nach laaanger, ermüdender und verwirrender Suche gefunden habe!
    TAUSEND DANK!!!

    Liebe Grüße, Christine :)

  7. Hi Sandra, die Zolltarifnummer soll im Großen und Ganzen das „fertige Produkt“ beschreiben und nicht nur den Hauptbestandteil des Produkts, denn der Preis, der in der Rechnung angegeben ist, dient ja als Grundlage der Zollgebühren und bezieht sich auf das fertige Produkt und nicht nur auf einen Bestandteil davon.
    Sollte die Zolltarifnummer falsch sein, wird im schlimmsten Fall die Rechnung bzw. die CN22 korrigiert, was zu einer Verzögerung der Lieferung führen kann, und Du bekommst evtl. einen Brief, der Dich auf die korrekte Nummer hinweist, die Du dann auch zukünftig verwenden solltest. Hoffe dies hilft. LG, Michaela

  8. Hallo Michaela,

    ich hab auch nicht wirklich etwas dazu gefunden. War erst bei HS-Code 3904 61 00 aber das stimmt auch nicht ganz. Bei den Filzen war ich auch drin HS-Code 5602 21 00 bin mir aber nicht sicher ob es richtig ist. Dein Vorschlag ist auch gut. Was kann den passieren wen ich den falschen HS-Code angebe? Weißt du das zufällig?

    LG
    Sandra -> die mit den schwierigen Fragen ;)

  9. Hallo Sandra,
    wow, das ist ein schwieriger Fall! Ich bin letztendlich bei Kapitel 71. „Fantasieschmuck“ gelandet und denke der HS-Code 7117 9000 kommt den Schlüsselanhängern am Nächsten.
    Eine Suchfunktion habe ich leider selbst noch nicht entdeckt. ;(
    LG, Michaela

  10. Hallo Michaela,

    danke für deine super Erklärung zur Zollhilfe. Kannst du mir evtl. sagen wie ich den HR-Code für einen Schlüsselanhänger finde? Ich habe alle Punkte die zutreffen könnten durchsucht und nichts gefunden. Gibt es vielleicht eine Suchfunktion oder eine Stelle an die man sich wenden könnte?

    LG
    Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.