Abseits vom Massenmarkt – die Künstlerinitiative Shape & Love

Eine Initiative abseits vom Massenmarkt – Kunstdrucke, Illustrationen, Originale und Serigrafien. Ein Interview mit Marcel Olek.

Herzlich willkommen liebe Leser,

heute möchten wir Euch die Künstlerinitative „Shape & Love„aus München vorstellen. Marcel hat seinen Traum visuelle Welten zu inszenieren und davon leben zu können, ohne diese schon in der Entstehung zu kommerzialisieren, verwirklicht und dadurch einen tolle Plattform für junge kreative Künstler geschaffen. Erfahrt mehr über Marcel und Shape&Love im Interview…

Hier das Interview mit Marcel:

(c) www.shapeandlove.deBitte beschreibe Deine kreative Tätigkeit / Dein Unternehmen?
Shape & Love ist eine Initiative aus München, die jungen Künstlern, Designern und Illustratoren eine Bühne bieten möchte.

Welche Produkte / Dienstleistungen bietest Du an?
Auf der Seite www.shapeandlove.de werden hochwertig produzierte Kunst- und Siebdrucke außergewöhnlicher Illustrationen und Designs, abseits vom Massenmarkt angeboten.
Shape & Love bietet Kunstdrucke, Originale und Serigrafien an. Die Bilder stammen allesamt aus der Hand junger Kreativer und entstehen oft an der Schnittstelle zwischen Kunst und Design. Ob Unikate, limitierte oder offene Editionen – Alle Bilder werden in exzellenter Druckqualität auf hochwertigen Künstlerpapieren produziert. Auf Anfrage können persönliche Motivwünsche angefertigt werden.

(c) www.shapeandlove.deWo entstehen Deine Produkte? Hast Du schon immer davon geträumt Deine eigenen Produkte / Dienstleistungen zu vermarkten? Was gab Dir den Anstoß dazu? 
Unsere Bilder entstehen in kreativen Köpfen und werden an deren Schreibtischen und Ateliers mit viel Liebe ausgearbeitet.

Den Anstoß dazu gab der unbedingte Drang zum Schöpferischen und der Freiheit. Mein Traum ist es, visuelle Welten zu inszenieren und davon leben zu können, ohne diese schon in der Entstehung zu kommerzialisieren.

Bitte stelle Dich kurz vor. Was hast Du schon so gemacht? 
Mein Name ist Marcel Olek, ich bin 26 Jahre alt und komme ursprünglich vom Bodensee. Kreativität in all ihren künstlerisch-schöpferischen Ausformungen haben mich schon immer fasziniert. Nach meinem Kunst-Abitur studierte ich Mediendesign an der dualen Hochschule Baden Württemberg. Seit dem Abschluss meines Studiums bin ich als Gestalter in einer Münchner Marken- und Design-Agentur tätig. Zu meinen Aufgaben gehören die Entwicklung von Corporate Designs, typographische Gestaltung und die strategische Markenarbeit.

(c) www.shapeandlove.deAbseits der kommerziell kanalisierten Kreativbranche beschäftige ich mich mit Design- und Kunstprojekten in Kooperation mit Musikern, Künstlern und Designern, wobei ich den kreativen Austausch und die schöpferische Atmosphäre dieser Zusammenarbeit besonders schätze. Vor allem die Stadt München erlebe ich als sehr kreativ und inspirierend. Seit Oktober 2014 steht das Projekt „Shape & Love““ in den Startlöchern.

Wo findest Du Inspiration?     
Inspiration finde ich in Werken des Künstlers Andy Warhol, der sich mit kommerziellen Produkten und Kunst und deren Vereinigung zu einer ganz eigenen Kunstform beschäftigt hat. Jonathan Meese. Tomi Ungerer. Inspirierend sind für mich neben einer Reihe von Künstlern, Fotografen und Designern aber auch philosophische Ansichten über das Leben und alternative Lebensentwürfe.

(c) www.shapeandlove.de (c) www.shapeandlove.de (c) www.shapeandlove.deWelche Produkte oder Projekte hast Du für die Zukunft geplant?  
In Zukunft ist geplant noch unbekannte und talentierte Kreative zu finden und Ihnen auf Shape & Love eine Platform für ihre Kunst zu bieten.

Welchen Ratschlag würdest Du jemanden geben, der vor hat, seine kreativen Träume zu verwirklichen?
Ich rate ganz dringend sofort eine To-Do-Liste zu schreiben und diese dann nach und nach abzuhaken.

Wer sind Deine Kunden / Zielgruppe? 
Das Angebot von Shape & Love richtet sich an Menschen jeden Alters, die die Kraft der Form und den Zauber des Schönen zu schätzen wissen, und sich auch im digitalen Zeitalter für hochwertige, analoge Drucksachen begeistern.
Für Freunde von Kunst, Design, Musik, Fashion und Lifestyle.

Stelle Dir vor jeder Tag hätte zwei Stunden extra. Wie würdest Du diese Zeit nutzen?
Ich würde die Zeit nutzen um ein gutes Buch zu lesen, zu zeichnen oder zu illustrieren oder ins Museum zu gehen.

(c) www.shapeandlove.deStelle Dir vor Du wärst morgen Bürgermeister von München. Was würdest Du als erstes tun?   
Ich würde verstärkt kreative Projekte fördern, wie etwa das Kreativquartier am Leonrodplatz.

Wo trifft man Dich in Deiner Freizeit in München ab und zu an?
In allen guten Bars der Stadt, im englischen Garten und in Haidhausen, wo ich arbeite und dort, besonders Mitags, im „Café im Hinterhof“.

Hast Du ein kleines Extra für die Leser von MünchenKreativ?
Alle MünchenKreativ-Leser bekommen zum Preis von 40€ einen 20 x 30 cm – Kunstdruck zum Thema Ihrer Wahl. Etwa eine kreative Umsetzung ihres Berufsbildes, das lange gesuchte, fehlende Bildmotiv für das Wohnzimmer, oder eine Illustration ihres Lieblingstieres.

Dein Schlusswort?
Betrachtet euer Leben als Kunstwerk, ihr seid die Künstler, seid spielerisch und kreativ. Jedes Leben ist ein Unikat und besonders wertvoll. ♥“

Hier findet ihr weitere Links und Kontaktinformationen zu Shape & Love.

Das Copyright der Fotos gehört © Marcel Olek - www.shapeandlove.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.