Jazzschool Voices – Neuer Chor-Workshop mit Conny Kreitmeier

Herzlich willkommen, liebe Leser,

Ab September 2015 bietet der Neue Jazzschool München e.V. erstmals einen Chor in seinem offenen Unterrichtsprogramm an.

(c) Neue Jazzschool München e.V.

Frau Conny Kreitmeier

An seiner staatlich anerkannten Berufsfachschule für Rock, Pop und Jazz wird die Chorarbeit seit 2007 groß geschrieben. Ab 17. September 2015 bietet der Pasinger Verein Neue Jazzschool München e.V. auch in seinem offenen Unterrichtsprogramm einen Chor-Workshop für fortgeschrittene Hobbysänger an. Anmeldeschluss ist am 31. August 2015.

„Ich stelle mir ein modernes Chorensemble mit einem lebendigen und breit gefächerten Klangspektrum vor. Es soll nicht einfach nur darum gehen, dass jeder seine Stimme richtig singt. Eine ganze Gruppe interpretiert als Team und funktioniert auch ohne klassischem „Dirigat“ eines Chorleiters.“, erklärt die Jazzschool-Dozentin Conny Kreitmeier. Das Repertoire bediene sich aus den Bereichen Rock, Pop, Soul, Jazz und Easy Listening. Der Schwerpunkt liege auf A capella-Darbietungen. Bei Schulkonzerten könnten die Kursteilnehmer ihre Klangergebnisse präsentieren.

(c) Neue Jazzschool München e.V.Chorleiterin Conny Kreitmeier ist als Sängerin und Interpretin im Bereich Rock, Pop und Jazz zu Hause. Aktuell macht sie mit ihrer Band „Stimmungsbüro Kreitmeier“ die Studiomusik für die BR-Kabarettsendung „Schleich Fernsehen“. Einer ihrer Arbeitsschwerpunkte liegt im Sounddesign von Stimmklängen und der Verknüpfung von technischem Knowhow mit dem Kreativen. Deshalb richtet sich ihr Chor-Kursangebot an fortgeschrittene Hobbysänger, die nicht nur Spaß und Lust am Singen und Erfahrung in der Chorarbeit haben. Teilnehmer sollten eine solide Gesangstechnik mitbringen, Noten lesen und sicher intonieren können.

„Mir ist es außerdem wichtig, dass sich meine Sänger in eine Gruppe einfügen können und wollen und aufeinander hören. Sie sollten offen sein für Unbekanntes und Neues.“,

verrät Kreitmeier.

Das Chor-Angebot „Jazzschool Voices“ können Hobbysänger semesterweise belegen. Der erste Kurs läuft von 17. September 2015 bis 4. Februar 2016. Probentermine sind immer donnerstags von 19.45 bis 21.15 Uhr an der Neuen Jazzschool München in Pasing.

Die Anmeldefrist läuft bis 31. August 2015. Mehr Informationen gibt es auf www.jazzschool.de oder unter 089/ 72635296-0.

 

Quelle: www.openpr.de / Pressemitteilung von Neue Jazzschool München e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.