Kreativ-Höhle Unterhaching – Schmuckstücke und Unikate

Wo Drachen, Elfen und Fabelwesen sich besonders wohlfühlen und Wünsche in Erfüllung gehen.

Herzlich willkommen liebe Leser!

Wir freuen uns, Euch heute Monika von der KreativHöhle vorstellen zu dürfen. Zusammen mit Ihrem Mann hat Sie den mutigen Schritt gewagt einen eigenen Laden aufzumachen, um ihre Designs vor Ort an glückliche Kunden zu verkaufen. Die gebürtige Schweizerin hat sich inzwischen schon richtig in unser schönes München verliebt und erzählt uns mehr über Ihre fabelhaften Fabelwesen und Wunschdrachen im Interview…

Hier das Interview mit Monika:

Liebe Monika, bitte beschreibe Deine kreative Tätigkeit und Produkte.

© www.kreativ-hoehle.de

Ich und mein Mann betreiben gemeinsam einen kleinen Laden, in dem sich Kunsthandwerk und Handwerkskunst vereint. Mein Mann übt da seine Tätigkeit als Raumausstatter und Polsterer aus. Ich hingegen benutze meinen Anteil zur Präsentation meiner eigenen kreativen Produkten und Schmuckstücke.

Welche Produkte bietest Du an?
Mein Hauptmerkmal gilt meinen kleinen Drachen aus Polymerton. Zum einen sitzen die kleinen süßen Fabelwesen auf den unterschiedlichsten Edelsteinen. Jeder hat seine ganz eigene Energie und Ausstrahlung, deswegen nenne ich sie auch „Energiedrachen“. Zum anderen habe ich auch „Wunschdrachen“. Die sitzen auf einem schönen Glasrohr, in das man einen Zettel mit seinem Wunsch stecken kann. Der Drache begleitet die Wünsche auf ihrem Weg zur Erfüllung. Alle Drachen sind Einzelstücke und liebevoll von Hand modelliert. Neben den Drachen gibt es auch Schmuck. Z.B. Wikingerflechtketten und Wire Wrap Werke.

Neben den eigenen Produkten verkaufe ich auch Elfen, Drachen, Edelsteine und vieles mehr in dieser Richtung.

Bei meinem Mann gibt es außerdem noch wunderschönes englisches Porzellan und Wohnaccessoires zu entdecken.



Wo entstehen Deine Produkte?
Ich fertige meine Werke hauptsächlich im Laden selbst. Wer mag, kann man mir gerne dabei zuschauen.

© www.kreativ-hoehle.de

Wie lange bist Du schon kreativ tätig?
Ich glaube kreativ wird man nicht, kreativ ist man. Ich hatte das Glück in einer künstlerischen Familie aufzuwachsen und habe mich schon als Kind gerne mit allen möglichen Materialien ausgetobt. Wenn man dieses Bedürfnis fürs kreative Tun in sich hat, kann man einfach nicht anders. Und irgendwann kommt der Punkt, wo man sich fragt, was mach ich jetzt mit all den Sachen? Letztes Jahr habe ich dann einen DaWanda Shop eröffnet. Um besser wahrgenommen zu werden, haben mein Mann und ich dieses Jahr den Schritt gewagt, einen eigenen kleinen Laden zu eröffnen.

Bitte stelle Dich kurz vor. Was ist Dein Lebensmotto bzw. Philosophie?
Ich mag das Außergewöhnliche und Einzigartige. Etwas was schon jeder hat finde ich nicht so spannend. Ich mag interessante Gespräche mit interessanten Leuten und liebe das Leben mit all seinen Facetten. Das Motto, das wohl am besten zu mir passt, ist: Man sieht nur mit dem Herzen Gut, das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar.

Wer oder was inspiriert Dich? Hast Du Vorbilder? Wenn ja, wen und warum?
Mich inspiriert oft die Natur. Sie bringt Formen und Muster hervor, die man sich kaum selber ausdenken kann. Ich lasse mich auch gerne auf Märkten inspirieren, von anderen Leuten und im Internet. Allen voran lass ich mich sehr gerne von meinem Mann inspirieren!

© www.kreativ-hoehle.de

Welche Produkte oder Projekte hast Du für die Zukunft geplant?
Ich habe unendlich viele Ideen im Kopf, alle zu verwirklichen wird kaum möglich sein. Ich experimentiere zurzeit mit Haarschmuck herum. Einige Ideen gehen in Richtung Steampunk und ich habe Ideen für weitere Drachen.

Welchen Ratschlag würdest Du jemanden geben, der vor hat, seine kreativen Träume zu verwirklichen?
Einfach ausprobieren! Und nicht gleich aufgeben, wenn etwas nicht so geht, wie man es sich zuerst gedacht hat, sondern einfach weiter spielen. Oft entsteht was ganz anderes, noch viel Tolleres, als man zuerst gedacht hat.

Wer sind Deine Kunden bzw. Deine Zielgruppe?
Meine Kunden lieben es etwas Einzigartiges zu besitzen oder zu verschenken, etwas, dass es nicht an jedem Eck zu haben gibt.
Außerdem besuchen mich Leute die gerne Drachen, Elfen, Engel, Fantasy usw. mögen, aber auch Liebhaber von Edelsteinen bleiben oft bei mir stehen.

Hast Du ab und zu ein kreatives Tief? Wenn ja, wie kämpfst Du dagegen an?
Ich habe oft so viele Ideen, dass ich nie alles auf einmal verwirklichen kann. Deshalb schreibe ich alles in ein Ideenbuch. Wenn mir gerade mal nichts einfällt, dann blättere ich in dem Buch herum, oder ich spiele mit den vielen Materialien die ich so angesammelt habe einfach ziellos etwas herum. Oft entstehen da plötzlich ganz tolle Sachen, die sich dann weiter entwickeln lassen.

Stell Dir vor, jeder Tag hätte zwei Stunden extra. Wie würdest Du diese Zeit nutzen?
Vermutlich „Basteln“. Aber egal wie viele Stunden der Tag hat, es wäre glaub immer irgendwie zu wenig. Das Leben ist so spannend, ich bräuchte wahrscheinlich drei davon um alles auszuprobieren, zu lernen und zu sehen was mich interessieren würde. Da ich aber nur eines habe (oder mich nur an eines erinnern kann) versuche ich es stets in maximalen Zügen auszukosten.

© www.kreativ-hoehle.de

Was macht München für Dich so besonders?
Mein Mann! Ursprünglich komme ich aus der Schweiz. Nach München gezogen bin ich vor drei Jahren und damit meinem Herzen gefolgt. Es ist eine wunderschöne lebendige und kreative Stadt. Die Mentalität der Münchner ist ähnlich wie die der Berner. Ich pflege immer zu sagen, in München ist es fast wie in Bern, nur anders! Und vor allem viel grösser!

Rotwein oder Weissbier?
Weissbier

Dein Schlusswort??
Ich freue mich über jeden Besuch in unserem Laden. Kommen sie, stöbern sie, inspirieren sie mich und lassen sie sich inspirieren, fühlen sie sich wohl bei uns.

Weitere Links und die Kontaktinformationen zur Kreativ-Höhle findet ihr HIER.

 

Das Copyright der Fotos gehört © Kreativ-Höhle Monika Brückl - www.kreativ-hoehle.de

 

Ein Kommentar zu “Kreativ-Höhle Unterhaching – Schmuckstücke und Unikate

  1. Bin ein Riesen Fan und Stammkunde. Ich kenne Tom Brückl noch von der FedCon (Raumschiff Enterprise Treffen) und freue mich riesig, dass es jetzt auch Fanartikel im Laden gibt. Dr. Who, Game of Thrones, Star Trek, da bleibt kein Nerd Wunsch unerfüllt. Und Monikas Unikate sind ein Traum ;D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.